Uraufführung
Stacheln im Sturm

Komödie von Jens Raschke & DeichArt

Drei Schauspieler und ihr Techniker tingeln seit Jahren mit einer kindgerechten Theaterversion von „Bambi“ durch die Lande. Schulaulen, Kindergärten und Turnhallen sind ihre Bühnen. In ihrer ziemlich eigenwilligen Fassung des berühmten Tierromans stirbt Bambis Mutter gar nicht, sondern kehrt am Ende zurück, und alle sind fröhlich und vergnügt. Erzählt wird die Geschichte von drei Igeln (daher auch der Titel des Stücks).

Eines Tages kippt der Techniker tot vom Hocker - mitten während einer Familienvorstellung in der tiefsten Walachei! Geschockt von dem plotzlichen Verlust machen die drei Herren in den sogenannten „besten Jahren“ sich nun ihre ganz persönlichen Gedanken: über ihr bisheriges Leben, über die ungewisse Zukunft, über die Kunst, ein Igel zu sein - und natürlich darüber, ob der Tod von Bambis Mutter nicht doch irgendeinen Sinn gehabt haben könnte...

Der mehrfach preisgekrönte Kieler Dramatiker und Regisseur Jens Raschke hat eine ebenso leichtfüßige wie philosophische Krisenkomödie geschrieben, mit allerhand Slapstick, Tiefgang, Musik - und viel, viel Identifikationspotential.