Eirik Behrendt

Geboren 1972 in Lübeck
* Freischaffender Schauspieler, Sänger und Sprecher, Schauspiellehrer in Kiel *

Kontakt: 0160-816 23 57
eirik.behrendt@freenet.de

 

Aktuelle Produktionen mit DeichArt

„Der Schimmelreiter“ als Hauke Haien„Schwitzende Männer im Schuhgeschäft“ als Eirik
„Ox & Esel“ als Ox
"Szenen der Lust"
"Tod im Turm" als Helge Stuhr 

Weitere Theaterrollen (aktuellere Auswahl)

2011/2012 Schauspielhaus Kiel, Shakespeare: „König Lear“ als Oswald, Regie: Daniel Karasek2010 Schauspielhaus Kiel – Sommertheater, Melville, „Moby Dick“ als Ismael, Regie: Franziska Steiof
2009/10 Theater im Werftpark “Zwei Monster“, Regie: Gertrud Pigor 
2009-2011 Theater Combinale Lübeck, Shaffer „Revanche“, Benninghoven „Combinale Royale“, Benninghoven “Spitale”
2008 Sommertheater Kiel,  “Ich bin etwas schief ins Leben gebaut“, Regie: Jens Raschke
2005 Theater im Werftpark „Kasimir und Karoline“, als Kasimir, Regie: Uwe Schwarz 

Medien (Auswahl)

• div. Kurzfilme: „Hase“ Regie Kay Otte, „Der Wolkenjäger“ von Daniel Krönke
• Tatort „Sternenkinder“ 
• Werbung: SKY, Colourline, ABK
• Film-Synchronisation: „Neila“, Filmgruppe Laterna 24143 

Dozententätigkeit

• TASK Schauspielschule
• Gorch-Fock-Schule
• Ernst-Barlach-Gymnasium
• Schule am Heidenberger Teich
• Max-Tau-Schule
• Generationsübergreifende Schauspielwerkstatt an der Lilli-Martius Schule
• Hameln, Workshops: Theater Hameln/Albert-Einstein-Gymnasium

Regie

2012 “Krach bei Bach“ Musical von Rainer Bohm, Thomaskirche Schulensee

Ausbildung

1993 Abitur
1994 – 1997 Christian-Albrechts-Universität, Psychologie, Pädagogik und Soziologie 
1997 - 2000 Schule für Schauspiel Kiel / Aufnahme in die ZBF 

Pressestimme:

"Stimmgewaltig" , mit "schöner, unverschnörkelter" Stimme (Kieler Nachrichten), zeigt sich insbesondere Eirik Behrendt als Ismael (SHZ), der diesen "überzeugend" verkörpert (Kieler Leben).  (Felix-Bloch-Erben, vom 2.9.2010)